Sielwallhaus

Adresse:

Sielwall 38
28203 Bremen
Tel.: 0421/78744
sielwallhaus@web.de

Sielwallhaus ist anders

Nichts gegen die anderen öffentlichen und “freien” Träger beziehungsweise Einrichtungen im Jugendbereich – aber das Sielwallhaus ist anders. SozialpädagogInnen, ErzieherInnen und sonstige hauptamtliche FürsorgerInnen? Wir brauchen sie nicht! Das Sielwallhaus bietet uns Raum, uns selbständig zusammen zu finden, zu diskutieren, voneinander zu lernen, vielleicht uns längerfristig zusammenzutun oder “nur” rumzuhängen, zu klönen, zu essen, zu trinken, Filme zu gucken und anderes mehr. Das Sielwallhaus ist nicht-kommerziell, “sub” (-kulturell und -versiv) und autonom. Rassistische, sexistische und homophobe Sprüche werden hier nicht geduldet.

Sielwallhaus ist unsers

Das Sielwallhaus ist chaotisch – und gewinnt gerade dadurch einen gewissen “Charme”: Über 20 Jahre haben dem selbstverwalteten Jugendzentrum, 1983 als “freies Jugendhaus” gegründet, und seinen NutzerInnen eher genutzt als geschadet. Nach wie vor sind wir strikt ehrenamtlich organisiert: Programme, Entscheidungen und Beschlüsse werden eigenverantwortlich in den jeweiligen Gruppen erarbeitet, die sich wiederum im Hausrat zusammenfinden.

Im Internet: