Film: HUNGER ( USA 2008, 96 Min., OV m.dt.U )

Wo: Kommunalkino City 46
Wann:21.03.17 um 20:00 Uhr
Was:Film
Kurz:Filmveranstaltung der Roten Hilfe e.V. OG Bremen zum 18. März 2017 - Tag der politischen Gefangenen

Filmveranstaltung der Roten Hilfe e.V. OG Bremen zum 18. März 2017 – Tag der politischen Gefangenen

“Hunger”

USA 2008, 96 Min., (OV m.dt.U)

mit Michael Fassbender, Karen Hassan u.a.

Film von Steve McQueen (“Shame”, “Twelve Years a Slave”)

- Goldene Kamera für das Beste Erstlingswerk in Cannes 2008 –

Spielfilm zur Haftsituation der Gefangenen aus der Irish-Republikanischen Armee (IRA) im MAZE-Gefängnis 1981, den Kampf um den politischen Status und die Verweigerung des Tragens von Gefängniskleidung. Da die Häftlinge auch Gefängnisarbeit verweigerten, wurden sie bis zu 24 Stunden am Tag in ihre Zellen gesperrt, die sie daraufhin mit Urin und Exkrementen verschmutzten (“Dreckstreik”) – 350 Häftlinge hielten diese Aktionsform fast drei Jahre durch.

Diese Proteste gipfelten 1981 in einen zweiten Hungerstreik. Kurz nach Beginn dieses Hungerstreiks wurde der Gefangene aus der IRA Bobby Sands zum Kandidaten für die Unterhaus-Nachwahl nominiert und gewann das Mandat am 9. April. Er war damit offiziell Abgeordneter, konnte sein Mandat aufgrund seiner Inhaftierung jedoch nicht antreten.

Bobby Sands starb am 5. Mai 1981 nach 66 Tagen Hungerstreik im Gefängniskrankenhaus. Nach ihm starben neun weitere Hungerstreikende, bevor die Aktion am 3. Oktober 1981 von der IRA offiziell abgebrochen wurde …

Kommunalkino City 46, Birkenstraße 1, 28195 Bremen

Sonntag, 19. März, 20.00 Uhr

Montag, 20. März, 20.00 Uhr

Dienstag, 21. März, 20.00 Uhr

Mittwoch, 22. März, 20.00 Uhr