Fortbildung: Kolonialismus und Kolonialrassismus

Wo: ganz woanders!
Wann:27.10.17 um 14:00 Uhr
Was:Seminar
Kurz:

English version below

1. Tag: Fortbildung: Kolonialismus und Kolonialrassismus in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit mit Josephine Apraku und Dr. Jule Bönkost

Die Fortbildung bietet einen Einstieg in die rassismuskritische Unterrichtsgestaltung. Dabei steht das Thema deutsche Kolonialgeschichte und die Frage, was dieser mit Kolonialrassismus und einem selbst zu tun hat, im Vordergrund.
Die Veranstaltung richtet sich an Lehrer*innen, Referendar*innen,
Lehramtsstudierende sowie pädagogisch Interessierte.
Anmeldungen bis zum 30.9. unter: decolonize_bremen@posteo.de
Landesinstitut für Schule (LIS), Am Weidedamm 20

Alle Veranstaltungen sind kostenlos. Spenden sind willkommen.

***

1st day: Training: Colonialism and Colonialracism in schools and extra-curricular education with Josephine Apraku and Dr. Jule Bönkost

This training offers first steps in a racismcritical teaching by addressing Germany‘s history of colonialism. Meanwhile it is raising the question what the latter has to do with colonialracism and with oneself. The training is offered for (student) teachers and people interested in pedagogics.
Registration until the 30th September at: decolonize_bremen@posteo.de
Landesinstitut für Schule (LIS), Am Weidedamm 20

All events are free. Donations are appreciated.