21.02.20

zur trockenen kehle. stabiles bier & opportunistisches mischen
Kneipe
ZAKK
  21:00 Uhr


more...

90's Trashparty
Party
Spedition
  21:00 Uhr


more...

*50 x A_KINO -- Rebell for Live!*
Film
Infoladen Bremen
  19:00 Uhr

.. im Rahmen der Reihe "It's Friday I'm in Laden", der Freitags-Abend-Öffnungszeit des Infoladen Bremen
more...

Torpedo Klub
Konzert
ganz woanders!
  20:00 Uhr

Konzerte @ p.ara
more...

Flonks & The Current
Konzert
Kulturbunker
  20:00 Uhr


more...

Torpedo Klub
Konzert
ZUCKER
  20:00 Uhr


more...

Krieg und Utopie in Rojava
Infoveranstaltung
Paradox
  20:00 Uhr

"Krieg und Utopie in Rojava" - Infoveranstaltung und Reisebericht
more...

Mit Linux alte Computer wieder zum Laufen bringen
Workshop
KlimaWerkStadt
  17:00 Uhr


more...

REBEL FOR LIVE #3
Film
Infoladen Bremen
  20:00 Uhr

»Wir sind kurz, ganz kurz vor’m Ausrasten!«
more...

REBEL FOR LIVE #3
Film
Infoladen Bremen
  19:00 Uhr

»Wir sind kurz, ganz kurz vor’m Ausrasten!«
more...

Regelmäßige Termine

Infoladen Bremen geöffnet
Öffnungszeiten
Infoladen Bremen
  16:00 Uhr

Heute hat der Infoladen Bremen (St.Pauli-Str. 10-12) von 16:00 - 19:00 Uhr geöffnet!
more...

Umsonstladen geöffnet
Öffnungszeiten
Umsonstladen
  14:30 Uhr

alles.fuer.alle von 14:30 - 17 Uhr
more...

Küfa/Vokü im SWH
Küfa/Vokü
Sielwallhaus
  19:00 Uhr

lecker vegan essen gegen Spende
more...

Lesekreis kritische Wissenschaft
Seminar
ganz woanders!
  16:30 Uhr

Das Studium an einer modernen Universität folgt dem Imperativ, eine nützliche Wissenschaft zu erlernen. Über was auch immer aus den Bereichen Natur und Gesellschaft dort geforscht und gelehrt wird, stets geht es (auch) um die Frage wie es zur Gewinnemacherei der Unternehmen, der Organisation der politischen Gewalt oder überhaupt dem gesellschaftlichen Zusammenleben beiträgt und wie diese Einrichtungen im Zweifelsfall besser zu beherrschen wären. Kritik ist, abgesehen von den notorischen Zweifeln, ob all die Einrichtungen wirklich immer die guten Aufgaben erfüllen, die man ihnen zuschreibt, von einer solchen Wissenschaft eher nicht zu erwarten. Eine Analyse der gesellschaftlichen Zwecke, die diese begründen würde, stünde zu ihrem konstruktiven Charakter in einem erkennbaren Gegensatz. *Ort: GW2 B1700 Uni Bremen*
more...