Die Lehren von 1933 und der Kampf gegen Faschismus heute

Wo: ganz woanders!
 GW2 B2900
Wann:30.01.19 um 18:00 Uhr
Was:Vortrag
Kurz:Die Lehren von 1933 und der Kampf gegen Faschismus heute (Referent: Sven Wurm)

Sven Wurm von den International Youth and Students for Social Equality (IYSSE) erklärt, wie der Aufstieg der Rechten gerade an den Unis systematisch vorbereitet wurde und sich wie in den 1930er Jahren aus der tiefen Krise des Kapitalismus ergibt. Auf der ganzen Welt greifen die Herrschenden wieder zu autoritären und faschistischen Methoden, um ihre Politik von Krieg und Sozialkürzungen durchzusetzen. Deshalb ist eine sozialistische Perspektive notwendig, um die rechte Gefahr zu stoppen.

Mittwoch, 30. Januar 2019 | ab 18 Uhr | Uni Bremen, GW2, B2900