Queer Power Month: Trans* und Biopolitik

Wo: ganz woanders!
 Haus der Wissenschaf
Wann:10.04.19 um 19:00 Uhr
Was:Lesung
Kurz:Dr.phil. Tamás Jules Fütty: Zwischen Transformation, Staatsgewalt & intersektionalen Normalisierungs- und Todsepraktiken

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Initiative, der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Bremen statt.

Der erste Queer Power Month in Bremen! Vom 2. März – 20. April

Du lebst lesbisch, bi oder ganz was anderes? Du fühlst Dich dem Geschlecht, was dir zugeordnet wird, nicht oder
nicht immer zugehörig? Vielleicht bezeichnest du dich als trans*, inter* oder ganz anders? Oder du interessiert
dich für die Themen rund um Geschlecht und Sexualität? Dann ist der Queer Power Month genau das Richtige für Dich!

Der Queer Power Month richtet sich an Jugendliche, junge Erwachsene und Erwachsene, die sich für queere
Themen und Inhalte begeistern und sich dafür interessieren.

Besucht unsere Veranstaltungen! Wir freuen uns auf Euch!