***

Wo: ganz woanders!
 Kuss Rosa
Wann:19.03.19 um 19:00 Uhr
Was:Infoveranstaltung
Kurz:Wie verändert sich das Gedenken an NS-Verfolgte durch den zunehmenden Einfluss nationalistischer Strömungen?

Eine Kooproduktive Veranstaltung der Initiative für einen Gedenkort ehemaliges KZ-Uckermark und Aktivist*innen aus queerfeministischen und antifaschistischen Zusammenhängen in Bremen.