Klimafreundlich reisen- wie geht das?

Wo:KlimaWerkStadt
Wann:22.06.19 um 15:00 Uhr
Was:Workshop
Kurz:

Sa // 22.06. // 15-17h

Klimafreundlich reisen- wie geht das?

Was das individuelle Verhalten angeht, ist Fliegen mit Abstand die größte CO2-Quelle. Leicht kann man durch einen Interkontinental-Flug den eigenen CO2-Fussabdruck mehr als verdoppeln. Grund genug, darüber zu reden, wie wir klimafreundlicher reisen können.

Zu Beginn des Workshops gibt es einen Kurz-Input. Anschließend soll es Raum für solidarischen Austausch geben. Gemeinsam wollen wir u.a. auf folgenden Fragen rumkauen: Was ist mir wichtig am Reisen? Lässt sich das auch ohne Fliegen machen? Wie fühlt sich entschleunigtes Verreisen an und welche Vorteile bietet es?

Chris vom Brmer Solidarstrom freut sich auf Euch, auf spannende Fragen und tolle Inspirationen.
Ohne Anmeldung.