Schritte aus dem Dunkeln... Texte zum Sozialismus heute

Wo: ganz woanders!
 Vitrine
Wann:24.10.19 um 18:00 Uhr
Was:Seminar
Kurz:Texte zum Sozialismus heute

Derzeit wird der Begriff des Sozialismus mächtig entstaubt. Ob als Hoffnungspunkt, Kampfbegriff oder zum Schüren von Ängsten. Aber was macht diesen Sozialismus, besser diese Sozialismen, aus? Diesen Herbst/Winter wollen wir gemeinsam aktuelle Texte rund um den Begriff des Sozialismus lesen und diskutieren. Dazu nehmen wir uns Schriften von Dietmar Dath, Sharzad Mojab, Axel Honneth und Bini Adamczak, aber auch Antonio Negri/Michael Hardt oder Donna Haraway vor. Um daran verschiedene Konzepte in den Blick zu nehmen, um unterschiedliche Formen und Ideen des Sozialismus zu debattieren, aber auch, um aus linker und Falken-Perspektive Fragen nach Anschlüssen oder Kritikpunkten zu stellen.
Der Lektürekurs findet 14-tägig statt. Wir wollen die Texte offen diskutieren, Vorkenntnisse sind nicht nötig, ergänzendes kann gerne eingebracht werden.
24.10. Einstieg und Vortreffen, Lektüretermine: 7.11.; 21.11.; 5.12.; 19.12.; 16.1.; 30.1., 13.2., jeweils 18 Uhr.
Vitrine, Bürgermeister-Deichmann-Straße 26, Bremen. Infos unter: info@falken-bremen.de www.falken-bremen.de