A-Cafe: Alles verändern! - Ein anarchistischer Aufruf

Wo: Sielwallhaus
Wann:05.04.15 um 15:00 Uhr
Was:Cafe
Kurz:Diskussion zur neuen CrimethInc. Veröffentlichung

Du bist herzlichst eingeladen, dich über den anarchistischen Aufruf “Alles Verändern“¹ im Rahmen des A-Cafes auszutauschen.

15Uhr Anarchistisches InfoCafe mit veganem Kuchen
16Uhr Gespräch/Diskussion mit Film

Die Veranstaltung wird mit einer Einführung in den Text beginnen. Wir werden eine kleine Erläuterung zu den Verfasser*innen und zu dem Aufrufprojekt machen. Anschließend wird ein Film inhaltlich in den Text einführen.

Danach soll es in kleineren Gruppen Raum geben, um über den Aufruf/Film zu reden. Für uns liegt der Schwerpunkt in diesen Gruppen; es ist daher nicht geplant, danach Ergebnisse vorzustellen!
Wir wollen außerdem darauf hinweisen, dass es die Möglichkeit gibt, in einer FLIT*² Gruppe zu diskutieren. In einer anderen Gruppe könnte sich aber auch darauf geeinigt werden Englisch zu sprechen.

Dieser Austausch soll einen Versuch darstellen, anarchistische Vorstellungen in einer größeren Öffentlichkeit zu verbreiten und damit erkennbar werden zu lassen. Wir wollen weder Expert*innen noch Konsument*innen sein, aber eine Auseinandersetzung auf Augenhöhe haben; keine unumstößlichen Wahrheiten von uns geben, aber einen Raum für unterschiedliche freiheitliche Vorstellungen öffnen. Wir wollen unsere Ideen und Vorstellungen teilen und im Gespräch Ansichten und Meinungen austauschen, um unsere Kritik an den jetzigen Verhältnissen zu schärfen.

Es wäre schön, wenn ihr vorher den Text lest und euch dazu Gedanken macht.

“Selbst überzeugte Anhänger_innen des Status Quo kommen langsam zu der Erkenntnis, dass es notwendig ist alles zu verändern – ihre einzige Idee besteht allerdings darin, die Herrschenden aufzurufen „etwas zu tun“. Währenddessen zeigt uns der Aufstieg der rechten, nationalistischen und religiös-verrückten Kräfte um wie viel es geht – und was passiert, wenn Faschist_innen und religiöse Eiferer weiterhin darin erfolgreich sind, sich als die Partisan_innen der Veränderung zu präsentieren. Wenn die nächsten globalen Unruhen ausbrechen, ist es vielleicht schon zu spät die Leute zu erreichen. Was würde es bedeuten alles zu verändern? Wie können wir damit anfangen?” (von crimethinc.blogsport.de)

  • Der vorgeschlagene Text kann hier in unterschiedlichen Sprachen³ heruntergeladen werden: http://tochangeeverything.com/
  • Hier findet ihr Erklärungen zu den im Text benutzten Begriffen: https://we.riseup.net/a-cafe-bremen/begrifflichkeiten-in-alles-ver%C3%A4ndern
  • An diesen Orten wurde der deutsch sprachige Text in gedruckter Form ausgelegt:

Asta der Uni Bremen; Bibliothekstraße 3/StH

Findorff:
Schlachthof; Findorffstr. 51
Jugendhaus Findorff; Neukirchstraße 23 a

Walle:
Karo; Reuterstr. 9-17
Freiraum; Helgolander Straße 22
Hochschule für Künste; Am Speicher XI 8
Lox; Bremerhavener Straße 41–43 / Ecke Loxstedter Straße

City 46 Kino; Birkenstraße 1

Neustadt:
Grüner Zweig; Erlenstraße 31
Auszeit; Kleine-Annen-Str. 21
Connection; Möckernstraße 40
Kuss Rosa; Buntentorsteinweg 143
Maiskolben; Rolandstr.26
Bremer Erwerbslosenverband (BEV); Hohentorsheerstr. 24 / Ecke Lahnstraße
Elektrogutjahr; Kantstraße 146
Asta Hochschule Neustadt; Neustadtswall 30
Kukoon; Buntentorsteinweg 29
Mono; Langemarckstraße 207

Viertel:
Sielwallhaus; Sielwall 38
Infoladen; St. Paulistrasse 1
JUZ Friese; Friesenstraße 124
Stadtbibliothek; Am Wall 201
Wohnzimmer; Ostertorsteinweg 99
Lagerhaus; Schildstraße 12-19
Cinema am Ostertor; Ostertorsteinweg 105
Rum Bumpers; Humboldtstr. 34
Veganissimi: Horner Str. 1a
Tom & Karo; Vor dem Steintor 152
Waschsalon; Vor dem steintor 103
Haifischbecken; Vor dem Steintor 156
Kommunikationszentrum Paradox; Bernhardstr. 12

¹ Dieses Projekt wurde von CrimethInc. – einem internationalen Netzwerk ehrgeiziger Revolutionär*innen – herausgegeben. Der Text entstand in Kooperation mit Gefährt*innen aus fünf Kontinenten.
² gemeint ist eine Kleingruppe für FLit* – Frauen, Lesben, Inter, Trans
³ bisher englisch, spanisch, französisch, slowenisch, portugiesisch weitere Sprachen folgen