Aluna: Film über die Kogi in Kolumbien

Wo: KlimaWerkStadt
Wann:20.07.18 um 19:30 Uhr
Was:Film
Kurz:*Originale Sprache (Englisch, Spanisch und Kogi) mit deutschen Untertiteln

Wann: Freitag den 20. Juli um 19:30 Uhr
Eintritt: auf Spendenbasis (Empf. 3-20 EUR) *Originale Sprache (Englisch, Spanisch und Kogi) mit deutschen
Untertiteln

Filmbeschreibung (English version below)

Die Kogi sind ein indigenes Volk, welches im Gebirge Nordkolumbiens,
Sierra Nevada de Santa Marta, beheimatet ist. Ihr Lebensraum schließt
alle ökologischen Zonen der Erde ein. Sie sind Hüter von Weisheiten aus
der Zeit vor der Kolonialisierung der Amerikas.
Die Kogi verstehen es als die Bestimmung ihres Volkes, sich um die Erde
zu kümmern und ihre natürliche Ordnung zu wahren. Mit der Zunehmenden
Ausbeutung von Mienen und der Abholzung von Wäldern wirkt diese Aufgabe
heute unmöglich. Deswegen versuchen die Kogi seit mehrere Jahrzehnte
ihre Botschaft durch verschiedene Medien mitzuteilen.

Durch den Film ALUNA versuchen Kogi die Menschen moderner Zivilisationen
an das Verbundensein allen Lebens, und der damit einhergehenden
Verantwortung, zu erinnern.

English:

The Kogi are an indigenous community living in the mountain rage Sierra
Nevada de Santa Marta in the North of Colombia. In this place all
ecological zones of the whole Earth meet. Here they are protecting
ancestral wisdom from times long before the colonization of America.
The Kogi believe that their task is to protect the Earth and its (her)
natural order. With the increasing mining and deforestation activities
in Colombia and around the globe their assigment gets more difficult to
achieve. This is why the Kogi have tried to spread a call for
consciousness and support since the past three decades.

Through the film ALUNA, Kogi speak to modern civilization and reminds us
of our interconnection and the resposibility comming with it.

Through the Filmscreening money will be raised and donated to two
Organisations that commit to protecting Kogi wisdom and territory:
Koginka Sewaluna Foundation and Tairona Heritage Trust.

When: Friday, 20th of July at 19:30

Admission: Donation-based (Suggest. 3-20 EUR)

*original Language (English, Spanish and Kogi) with German subtitles